Wissenschaftliche Organisation

Die Tagung wird organisiert von der Studiengruppe "Pharmakologie und Toxikologie" der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie.

Sprecherin der Studiengruppe ist

Prof Dr. Klaudia Giehl
Justus-Liebig-Universität Gießen
Signaltransduktion zellulärer Motilität
Schubertstr. 81 – BFS
35392 Gießen

T: +49 (0) 641 99-39841
F: +49 (0) 641 99-39849
E:

Impressum

Die Webseite ist ein Internetangebot der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) e.V.

Die GBM ist als gemeinnützige wissenschaftliche Fachgesellschaft unter Nummer 4265 in das Vereinsregister der Stadt Frankfurt am Main eingetragen.

Die GBM dient gemäß Bescheinigung des Finanzamtes Frankfurt/Main III (Steuernummer 045 250 79314) ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, insbesondere wegen der Förderung der Biochemie und Molekularbiologie, wissenschaftlichen Zwecken und ist somit zu den in § 4, Abs. 1, Ziffer 6 KStG, in § 3, Abs. 1, Ziffer 6 VStG und in § 3, Ziffer 6 GewStG bezeichneten Körperschaften, Personenvereinigungen oder Vermögensmassen gehörig.

Die GBM wird durch den satzungsgemäß gewählten Vorstand vertreten.

Gesellschaft für Biochemie
und Molekularbiologie e.V.
Mörfelder Landstr. 125
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

T: +49 (0) 69 660567-0
F: +49 (0) 69 660567-22
E:

Quellen

Foto Reisensburg (» Home): Universität Ulm